Flexpanel Parallel und In Reihe geleizeitig möglich?

Diskussion
Antworten
Hannelore
Beiträge: 1
Registriert: Fr 26. Aug 2022, 07:05

Flexpanel Parallel und In Reihe geleizeitig möglich?

Beitrag von Hannelore » Fr 26. Aug 2022, 07:24

Hallo
Ich habe eine PowerOak EB180 die einen 500W Input (MPPT) mit 60V/10A hat.
Nun muss ich meine 6 Dokio 100W 18V/5,56A Flex Panels so verschalten dass ich nahezu die 60V und 10 A erreiche.
Dazu würde ich eine Reihen- und Parallelschaltung mischen.
3 Module in Reihe um auf 54V zu kommen und dann 2 Reihen (mit je 3 Modulen) parallel so dass ich auf die ca. 10A komme.
Da es sich um billige Chinapanels handelt werde ich vermutlich die 54V und 10A nie erreichen. Somit denke ich, dass ich selbst mit der Leerlaufspannung nicht über die 72V Max der PowerOak komme und sie zerstöre.

Von Akkus her weiß ich, dass es ein Problem ist diese parallel zu schalten. Mit einer Shottky/Sperrdiode je Reihe möchte ich verhindern das eine schwächere/teiledefekte/verschattete Modul-Reihe nicht von der anderen Modul-Reihe gespießt oder gar zerstört wird. Dazu habe ich pro Reihe am Ende eine Diode eingeplant. Die Module selbst sollen Laut Herstellerangaben eine Shottky Diode besitzen.

Denkt ihr dass das so funktionieren könnte, oder habe ich etw. wichtiges vergessen? Siehe Plan:
Solar, Reihe-Parallel gemischt
Solar, Reihe-Parallel gemischt
Solar Reihe, Parallel gemischt.png (152.41 KiB) 186 mal betrachtet
VG
Hannelore

Antworten