PV Wirkungsgrad

hier kann jeder User seine Anlage vorstellen
Antworten
TXT
Beiträge: 9
Registriert: Di 1. Mai 2012, 20:36

PV Wirkungsgrad

Beitrag von TXT » So 6. Mai 2012, 06:24

Moin liebe Gemeinde,

ich habe da mal eine ganz einfache Frage :

Wieviel Strom bringt ein 30 Watt PV-Modul bei voller Sonneneinstrahlung und wieviel bei bedecktem Himmel?
Allgemein, wie hoch ist der Wirkungsgrad?
Was kann man von den Watt-Angaben der Hersteller halten?

MFG Wilhelm

Kalle12
Beiträge: 129
Registriert: Mi 8. Okt 2008, 07:04

Re: PV Wirkungsgrad

Beitrag von Kalle12 » So 6. Mai 2012, 17:40

Hallo,

die Wattangaben der Hersteller sind nach optimalen Bedingungen ausgelegt.

Gruß Kalle

TXT
Beiträge: 9
Registriert: Di 1. Mai 2012, 20:36

Re: PV Wirkungsgrad

Beitrag von TXT » So 6. Mai 2012, 18:42

Das hatte ich mir auch so gedacht. Nur beantwortet das nicht meine Frage.

Hat hier irgend jemand eventuelle Erfahrungswerte?
Wie gross ist der Unterschiedliche Ertrag bei Sonne oder bedecktem Himmel?


LG Wilhelm

elhaber
Beiträge: 442
Registriert: Mi 7. Jul 2010, 10:02

Re: PV Wirkungsgrad

Beitrag von elhaber » Mo 7. Mai 2012, 09:54

Die Angabe der Nennleistung bezieht sich auf eine normierte Einstrahlung von 1000W/m² senkrecht.
In manchen Gegenden in Deutschland wird diese überschritten (Süddeutschland).
Im Tages- und Jahresverlauf stimmen die Einstrahlungswinkel nur sehr begrenzt, um diesen Wert zu erreichen.

Allgemein über ein Jahr betrachtet, kann gesagt werden, daß ca. 800-1100h Ertrag unter Nennleistung berechnet werden dürfen.

Standortfaktoren bestimmen die genaue Zahl.

Antworten