Solarstrm verkaufen?

hier kann jeder User seine Anlage vorstellen
Antworten
Klingelstube
Beiträge: 1
Registriert: Mi 7. Sep 2011, 12:37

Solarstrm verkaufen?

Beitrag von Klingelstube » Mi 7. Sep 2011, 15:58

Grüßt euch,

könnt ihr mir sagen, unter welchen Voraussetzungen man als Besitzer eines Hauses mit einer Solaranlage Geld für den selbst produzierten Strom erhalt, wenn man diesen in das Anbieternetz einspeist? Einiges darüber habe ich schon hier gelesen, aber mir geht es vor allem darum zu erfahren, ab welchem Stromüberschuss man Geld bekommt.

Ciao

elhaber
Beiträge: 443
Registriert: Mi 7. Jul 2010, 10:02

Re: Solarstrm verkaufen?

Beitrag von elhaber » Do 8. Sep 2011, 14:40

HI,
es gibt 2 Modelle:
- Beim ersten wird der gesamte solar produzierte Strom eingespeist. Die Vergütung richtet sich nach dem
jeweiligen Fertigstellungszeitpunkt der Anlage und den dort vereinbarten Vergütungsbeträgen. 2. Zähler
- Das zweite Modell sieht vor, den Strom selbst zu verbrauchen und den überschüssigen Strom einzuspeisen.
Die Vergütung für den eingespeisten Strom ist bei 0,32€ (je nach Fertigstellungszeitpukt wie bei Modell 1)
Der Deckungsbeitrag für den selbst verbrauchten Strom ist bei 0,20€.
** Es ist auch möglich, keinen Strom selber zu verbrauchen **
** Im zweiten Modell sind größere Anlagen von Vorteil, da dann auch die großen Haushalts oder Handwerksverbraucher
betrieben werden können (Waschen, Kochen, Sägen, Hobeln, ...)

CU
st

Antworten