Wie setzen sich die Watt auf den Wechselrichtern zusammen?

hier kann jeder User seine Anlage vorstellen
Antworten
Mayor
Beiträge: 2
Registriert: Di 26. Mai 2009, 17:47

Wie setzen sich die Watt auf den Wechselrichtern zusammen?

Beitrag von Mayor » Do 26. Nov 2009, 18:04

Wie setzen sich die Wattzahlen auf den Wechselstromrichtern zusammen?
Ich wollte mal bitte fragen wie sich die Wattzahlen auf meinen Wechselrichtern zusammensetzen. Ich habe 36 Module mit je 180 Watt, das ergibt 6.48kW/p.
Das ist mir soweit auch klar. Letzte Woche also wurde alles angeschlossen, es läuft auch alles wunderbar, nur meine Frage,
Wenn ich 2x Solarmax Wechselrichter habe, an einem ist 1 Strang angeschlossen, und an dem anderen sind 2 Stränge angeschlossen. Bei dem wo 1 Strang läuft hatte er am Tag wo angeschlossen wurde, (keine Sonne aber helles Licht am Tag/20.11.09) um die 800 Watt in der ersten Zeile angezeigt.
Der eine oder andere von Euch kennt ja ganz sicher die Fa. Solarmax der weiss ja wie das Display aussieht, erste Zeile steht PAC und die Wattzahl (von der ich rede)
Zeile 2 Heute und die kWh, dritte Zeile steht Total und die kWh.
Also ein Strang muss demnach bei mir 12 Module mit je 180 x 60cm beinhalten.
Was können also 12 Module an Watt bringen, wer hat Erfahrungswerte bzw. wieviel Watt muessten sie mindestens bringen??

Desweiteren habe ich gesehen Das die Solarmax Wechselrichter an der Unterseite einen RJ45 Steckplatz also eine LAN Buchse haben. Wie kann ich das anschliessen. LAN Kabel durchs Haus ziehen und anstecken am jeweiligen Gerät aber dann wie wird es dann am PC angeschlossen? In der Bedienungsanleitung vom Solarmax ist dazu rein gar nichts geschrieben

Danke im Voraus

sunny
Beiträge: 126
Registriert: Mo 6. Okt 2008, 06:34

Re: Wie setzen sich die Watt auf den Wechselrichtern zusammen?

Beitrag von sunny » Do 26. Nov 2009, 18:35

Hallo,

kannst du die genaue Bezeichnung der Wechselrichter mal angeben?

wolfgangbenz
Beiträge: 1
Registriert: So 29. Nov 2009, 15:54

Re: Wie setzen sich die Watt auf den Wechselrichtern zusammen?

Beitrag von wolfgangbenz » So 29. Nov 2009, 16:01

Hallo Mayor,

ich schätze mal das du da noch einen Datenlogger benötigst. Dann könntest du natürlich alles genau über den Rechner verfolgen was deine Anlage so liefert.

Antworten