Förderhöhen richtig?

alles was mit Geld zu tun hat
Antworten
paulus
Beiträge: 3
Registriert: Mi 18. Nov 2009, 16:45

Förderhöhen richtig?

Beitrag von paulus » Di 15. Dez 2009, 18:12

Guten Abend,
ich hätte da mal eine Frage. Bei Ebay oder anderen Anbietern wird immer mit günstigen Komplettanlagen geworben bei denen dann darunter steht bis zu ... förderbar. Kann man sich darauf verlassen das man das bekommt was da steht oder ist der angegebene Betrag nur sehr hochgegriffen? Hier zum Beispiel http://cgi.ebay.de/Solaranlage-Vacuum-R ... 2ea2c308a6 Wenn der Betrag stimmt wäre die Anlage doch echt ein Schnäppchen oder habe ich da einen Denkfehler drin? :gruebel:

guenther
Beiträge: 19
Registriert: Do 17. Dez 2009, 16:22

Re: Förderhöhen richtig?

Beitrag von guenther » Do 17. Dez 2009, 16:27

Hallo Paulus,

das kommt ganz darauf an ob du die Anlage nur zur Warmwasserbereitung nimmst oder auch zur Heizungsunterstützung.

micha
Beiträge: 95
Registriert: Mo 13. Okt 2008, 12:20

Re: Förderhöhen richtig?

Beitrag von micha » So 27. Dez 2009, 12:13

Hallo,

das kannst du ganz einfach selber errechnen. Für eine Anlage zur Warmwasserbereitung bekommst du 60 Euro/ m² und für eine die zusätzlich zur Heizungsunterstützung gedacht ist bekommst du 105 Euro/m² Kollektorfläche.

Gruß Micha

andib
Beiträge: 21
Registriert: Di 3. Feb 2009, 20:18

Re: Förderhöhen richtig?

Beitrag von andib » Fr 1. Jan 2010, 15:41

Hallo,

schau doch mal direkt auf der Homepage der Bafa da erfährst du sicher alles was du wissen musst,
außerdem kannst du da schon schauen ob die Anlage die du dir ausgesuchst hast mit aufgelistet ist und wieviel du dafür bekommst.

Gruß Andi

guenther
Beiträge: 19
Registriert: Do 17. Dez 2009, 16:22

Re: Förderhöhen richtig?

Beitrag von guenther » Mi 6. Jan 2010, 14:26

Hallo Paulus,

Hast du dir schon eine Anlage gekauft?

Antworten