Förderung im Ausland

alles was mit Geld zu tun hat
Antworten
Joshi57
Beiträge: 73
Registriert: Di 9. Dez 2008, 12:55

Förderung im Ausland

Beitrag von Joshi57 » Di 9. Dez 2008, 12:59

Hallo zusammen,

kann mir jemand sagen ob Solaranlagen auch im Ausland gefördert werden? Wie werden sie gefördert? Ich meine sowohl thermische als auch PV-Anlagen. :gruebel:

solarmaxe
Beiträge: 21
Registriert: So 7. Dez 2008, 18:24

Re: Förderung im Ausland

Beitrag von solarmaxe » Di 9. Dez 2008, 14:24

Hallo Josh,

ich hab davon keine Ahnung aber ich könnte mir vorstellen das innerhalb der EU Fördergelder zu bekommen sind.

tracyE
Beiträge: 47
Registriert: Do 23. Okt 2008, 15:48

Re: Förderung im Ausland

Beitrag von tracyE » Mi 10. Dez 2008, 16:58

Hallo Josh,

ich hab grad mal ein bisschen gegoogelt, konnte aber ehrlich gesagt nichts Brauchbares über das Thema finden.

Gruß Tracy

leo2000
Beiträge: 119
Registriert: Do 23. Okt 2008, 15:29

Re: Förderung im Ausland

Beitrag von leo2000 » So 14. Dez 2008, 11:44

Hallo Josh,

warum interessiert dich das? Hast du vor ins Ausland zu gehen oder interessiert es dich einfach so?

sunny
Beiträge: 126
Registriert: Mo 6. Okt 2008, 06:34

Re: Förderung im Ausland

Beitrag von sunny » Mo 19. Jan 2009, 13:19

Hallo Josh,

wie es mit den Förderungen im Ausland steht kann ich dir leider auch nicht sagen aber da man oft liest das Anlagenbetreiber für Spanien oder so gesucht werden, gehe ich mal davon aus das es dort genauso wie hier eine Förderung gibt.

ZuSo
Beiträge: 1
Registriert: Mo 22. Aug 2011, 13:21

Re: Förderung im Ausland

Beitrag von ZuSo » Mo 22. Aug 2011, 13:42

Klar wird auch im Ausland gefördert! Österreich, Italien, Spanien, Tschechien, Japan... Sogar inzwischen in China: http://www.zuhause-solar.de/news/Photov ... 21_07_2011

fototalker
Beiträge: 1
Registriert: Do 6. Okt 2011, 10:43

Re: Förderung im Ausland

Beitrag von fototalker » Do 6. Okt 2011, 10:56

Hallo,

ich kann nur sagen wie es in Spanien ist.
Da gibt es zur Zeit für Kleinanlagen auf dem Dach bis 20 Kw 28,8 Cent, super bei der Einstrahlung.
Für Anlagen über 20 Kw bis 2 MW gibt es noch 19 Cent. Rechnet sich auch noch sehr gut.
Freiflächen bis 10 MW ungefähr 13 Cent. Na ja, da muß man schon Modulhersteller sein.
Für alle Projekte gilt die Einspeisevergütung für 25 Jahre mit Anpassung an den Index.
Alle 3 Monate wird die Einspeisevergütung für neu beantragte Projekte neu geregelt. Abschlag ca. 2,5 % pro Quartal.

HerrRausB
Beiträge: 1
Registriert: Di 14. Feb 2012, 12:03

Re: Förderung im Ausland

Beitrag von HerrRausB » Di 14. Feb 2012, 12:11

Hallo,

also zu dem Thema habe ich noch einen ganz interessanten Link, sehr passend, entdeckt.
Der Solar Profi Blog berichtet u.a. über die Thematik: http://www.solar-profi.org/solarmarkt-international/ und hier: http://www.solar-profi.org/deutscher-zu ... kraftwerk/. Ich hoffe das ist OK, die Beiträge hier zu verknüpfen. Wer noch weitere Quellen und/oder Infos hat oder findet - freue mich über ein paar Ergänzungen.

LG

Antworten