Änderungen der Einspeisevergütung 2009

alles was mit Geld zu tun hat
Antworten
Kalle12
Beiträge: 129
Registriert: Mi 8. Okt 2008, 07:04

Änderungen der Einspeisevergütung 2009

Beitrag von Kalle12 » Fr 7. Nov 2008, 12:47

Hallo Leute,

hat schon jemand etwas gehört ob und wie sich die Einspeisevergütungen für das Jahr 2009 ändern? Irgendjemand hat mir erzählt das sich in den Preisen für 2009 und 2010 etwas ändert ich kann mich nur nicht mehr erinnern um wie viel. Ich schaue am besten mal bei Google nach. Wenn ich etwas heraus kriege werde ich es euch mitteilen.

sunny
Beiträge: 126
Registriert: Mo 6. Okt 2008, 06:34

Re: Änderungen der Einspeisevergütung 2009

Beitrag von sunny » Sa 8. Nov 2008, 12:48

Hallo kalle12,

ich habe gerade einmal nach geschaut. Ich habe zwar heraus bekommen das sich da etwas ändert, aber um wieviel konnte ich bis jetzt nicht raus bekommen. Da schreibt jeder irgendwie andere Preise. Ich werd mal weiter gucken und mich dann nochmal melden.

sunny
Beiträge: 126
Registriert: Mo 6. Okt 2008, 06:34

Re: Änderungen der Einspeisevergütung 2009

Beitrag von sunny » Fr 14. Nov 2008, 11:46

Hallo,

ich habe noch mal im Netz geschaut und das sind die Zahlen die ich finden konnte. Ab 2009 werden für die Fassadenmontage keine Zuschläge mehr gezahlt.
30 kW - 100kW-
<30 kW 100kW 1000 kW < 1000 kW Freiflächenanlagen
2008: 46,75 44,48 43,99 43,99 35,49
2009: 43,01 40,91 39,58 33,00 31,94
2010: 39,57 37,64 35,62 29,70 28,75
2011: 36,01 34,25 32,42 27,03 26,16

leo2000
Beiträge: 119
Registriert: Do 23. Okt 2008, 15:29

Re: Änderungen der Einspeisevergütung 2009

Beitrag von leo2000 » Di 18. Nov 2008, 12:06

Hallo sunny,

die selben Zahlen habe ich auch gefunden. Ich geh mal davon aus, dass die Zahlen zutreffen. Mir stellt sich nur die Frage ob sich die Anschaffung einer Solarstromanlage überhaupt noch lohnt wenn die Vergütungen immer weniger werden.

sunny
Beiträge: 126
Registriert: Mo 6. Okt 2008, 06:34

Re: Änderungen der Einspeisevergütung 2009

Beitrag von sunny » Mi 19. Nov 2008, 13:49

Hallo leo2000,

also bei den immer weiter ansteigenden Energiepreisen würde ich schon noch sagen das sich die Anschaffung einer Solaranlage noch lohnt. Natürlich kommt das auch auf die Größe der Anlage und auf die Lage und Ausrichtung der Solarmodule an. Grundsätzlich würde ich aber jetzt noch sagen das sich die Investition lohnt.

DieterM
Beiträge: 138
Registriert: Mo 6. Okt 2008, 17:02

Re: Änderungen der Einspeisevergütung 2009

Beitrag von DieterM » Do 20. Nov 2008, 17:12

Hallo Leute,

ich denke auch das sich die Investition noch lohnt ärgerlich ist es aber trotzdem.

Kalle12
Beiträge: 129
Registriert: Mi 8. Okt 2008, 07:04

Re: Änderungen der Einspeisevergütung 2009

Beitrag von Kalle12 » Fr 21. Nov 2008, 13:17

Hallo Leute,

danke für eure Bemühungen. Die selben Zahlen habe ich auch gefunden. Das heißt also das sie wohl stimmen werden.

sunny
Beiträge: 126
Registriert: Mo 6. Okt 2008, 06:34

Re: Änderungen der Einspeisevergütung 2009

Beitrag von sunny » Fr 19. Dez 2008, 13:03

Hallo,

wusstet ihr schon, dass Anlagen die ab 01.01.2009 ans Netz gehen bei der Bundesnetzagentur gemeldet werden müssen (Größe,Leistung)?

Gruß Sunny

leo2000
Beiträge: 119
Registriert: Do 23. Okt 2008, 15:29

Re: Änderungen der Einspeisevergütung 2009

Beitrag von leo2000 » Fr 19. Dez 2008, 14:13

Hallo Sunny,

die Anlagen sollen in ein "Anlagenregister" eingetragen werden. Finde ich ja alles Quatsch, wen interessiert das welche Größe und Leistung jemand auf dem Dach hat. Alles muss heutzutage gemeldet oder beantragt werden, es macht manchmal wirklich keinen Spaß mehr.

DieterM
Beiträge: 138
Registriert: Mo 6. Okt 2008, 17:02

Re: Änderungen der Einspeisevergütung 2009

Beitrag von DieterM » So 21. Dez 2008, 11:34

leo2000 hat geschrieben:Hallo Sunny,

die Anlagen sollen in ein "Anlagenregister" eingetragen werden. Finde ich ja alles Quatsch, wen interessiert das welche Größe und Leistung jemand auf dem Dach hat. Alles muss heutzutage gemeldet oder beantragt werden, es macht manchmal wirklich keinen Spaß mehr.

Hallo Leo,

den Sinn verstehe ich auch nicht. Wahrscheinlich interessiert es wirklich niemanden.

Antworten