Blendung durch Solaranlagen

Diskussion
Antworten
zehndorfer
Beiträge: 1
Registriert: So 11. Dez 2016, 22:19
Wohnort: Maria Rain, Österreich
Kontaktdaten:

Blendung durch Solaranlagen

Beitrag von zehndorfer » Mo 12. Dez 2016, 20:25

Blendung durch Solaranlagen

Blendung durch PV und Solarthermie-Anlagen kann für Verkehrsteilnehmer gefährlich werden oder zu unzumutbaren Belästigungen in der Nachbarschaft führen. Damit das nicht passiert, wird speziell für größere Analgen, oder solche die großflächig sichtbar sind, ein Blendgutachten empfohlen.

Im Blendgutachten wird die Blendwirkung (also Blendzeit, Blenddauer, Winkel der Sichtbeziehungen) beurteilt und festgestellt ob oder welche Maßnahmen zum Blendschutz erforderlich wären. Das Blendgutachten ist bereits in der Planungsphase möglich. Dies hilft die hohen Kosten von einem eventuell notwendigen späteren Umbau zu vermeiden. Waren früher die Grenzen für die Zumutbarkeit unklar, so gibt es heute etablierte Richtlinien (z.B. LAI-2012) die klarstellen, wieviel Blendung akzeptabel ist.

Hier erfahren Sie mehr über Blendgutachten ...
Dateianhänge
Verteilung.png
Verteilung der Blendung
Verteilung.png (25.11 KiB) 240 mal betrachtet
Dipl.-Ing Jakob Zehndorer, MBA
allgemein gerichtlich beedeter Sachverständiger

Antworten