Schottky/Bypass -Diode Oder mehre Solarladeregler

Diskussion
Antworten
JulianGOGREEN
Beiträge: 1
Registriert: Mo 25. Jul 2016, 19:30

Schottky/Bypass -Diode Oder mehre Solarladeregler

Beitrag von JulianGOGREEN » Mo 25. Jul 2016, 19:47

Hallo Solarprofis :daumen2:
Ich bin Anfänger im PV Insel Anlagen technisch aber relativ fit.

Zum Setup Das ich im Moment besitze.

Solarmodul nennspannung 22 volt leerlauf (12volt) Nenn angabe Bypassdioden verbaut 100 Watt Südseite

100 AH Solar (verbraucher) Nassbatterie

300 Watt Wechselrichter Modifizierte Sinuswelle

Und ein 20 A Solarladeregler PWM

Ich Würde Gerne Auf der Ost seite ein 50-80 Watt Modul Anbringen und auf der Westseite nochmal 80-160 Watt brauche ich hierfür jeweils dann Pro Himmelrichtung einen eigenen Solarladeregler?? Oder würde einfach Pro Himmelsrichtung eine Bypassdiode Funktionieren . Ziel ist es das ich eben über den einen Laderegler mir die Momentane eingansleistungs bzw Ausgangsleistung der Modulde Anzeigen kann ohne gleich 3 Regler kaufen zu müssen:=)

tatra603
Beiträge: 162
Registriert: Mo 21. Nov 2016, 22:14

Re: Schottky/Bypass -Diode Oder mehre Solarladeregler

Beitrag von tatra603 » Mi 14. Dez 2016, 11:27

Ich habe "Schottky- Dioden verwendet. Die senken allerdings die Spannung.
Andere Möglichkeit: Auto- Flachsicherungen (max. Rückstromtauglichkeit des Moduls) einsetzen.

Zmeister
Beiträge: 9
Registriert: So 20. Nov 2016, 14:21

Re: Schottky/Bypass -Diode Oder mehre Solarladeregler

Beitrag von Zmeister » So 18. Dez 2016, 16:24

Frage mich was ne Diode mit ner KFZ Sicherung zu tun hat??????? :hmm:

tatra603
Beiträge: 162
Registriert: Mo 21. Nov 2016, 22:14

Re: Schottky/Bypass -Diode Oder mehre Solarladeregler

Beitrag von tatra603 » So 18. Dez 2016, 16:55

"Oder", Zmeister, "oder"!
An meiner Südanlage habe ich Schottky-Dioden, um Rückstrom auszuschließen.
Auf der Nordwestseite habe ich auf Anraten des Ösis 10A- KFZ-Scherungen; falls der Rückstrom so groß wäre, dass er den Modulen schadet, fällt die Sicherung. Vorteil: Viel weniger Spannungsverlust.

Zmeister
Beiträge: 9
Registriert: So 20. Nov 2016, 14:21

Re: Schottky/Bypass -Diode Oder mehre Solarladeregler

Beitrag von Zmeister » So 18. Dez 2016, 17:01

Wie wäre es einfach 2 PWm Regler Parallel auf den Akku??????? für jede Seite oder wenn gewünscht MPPT Regler?

tatra603
Beiträge: 162
Registriert: Mo 21. Nov 2016, 22:14

Re: Schottky/Bypass -Diode Oder mehre Solarladeregler

Beitrag von tatra603 » So 18. Dez 2016, 17:24

Jetzt bring ihn doch nicht so durcheinander, Zmeister!
(unter uns: Ich habe sogar 3 PWMs an der BAtterie, für jede Ausrichtung einen; aber bei meinen Schrottmodulen kann schon mal sein, dass sie unterschiedlich viel bringen, und ich will nicht 60a auf dem schlechtesten Modul haben...)

Antworten