Solarmodule von innen beschlagen

Wärmespeicher, Solarflüssigkeit, Latentwärmespeicher, Vakuumröhrenkollektoren, Flachkollektoren, Sonnenwärme
Antworten
TXT
Beiträge: 9
Registriert: Di 1. Mai 2012, 20:36

Solarmodule von innen beschlagen

Beitrag von TXT » Mo 7. Mai 2012, 04:09

Hallo liebe Gemeinde,

letzte Woche schaute ich mir einmal so die Dächer unserer Nachbarschaft an und konnte bei einem sehen, das die Scheiben eines Modules meines Nachbarn von innen beschlagen waren (sind).
Ist das ein Hinweis auf einen Defekt, oder ist das normal? Muss da mit Leistungseinbussen gerechnet werden?

MFG Wilhelm

elhaber
Beiträge: 449
Registriert: Mi 7. Jul 2010, 10:02

Re: Solarmodule von innen beschlagen

Beitrag von elhaber » Mo 7. Mai 2012, 10:03

Ja - beschlagen deutet auf ein Leck hin.
Im einfachsten Fall ist einfach das Gehäuse undicht und der Isolierstoff hat Feuchtigkeit aufgenommen, die er bei Erwärmung an die kalte Glasinnenseite abgibt.

Ja - Leistungseinbußen durch Trübung des "Glases" und auch durch den Isolationsfehler.

charlos
Beiträge: 23
Registriert: Di 10. Feb 2009, 13:58

Re: Solarmodule von innen beschlagen

Beitrag von charlos » Di 8. Mai 2012, 10:00

Hallo Wilhelm,

beschlagene Scheiben sind nicht normal und haben natürlich eine Leistungseinbuse.

Gruß Charlos

Antworten