Absorber-Kühlung mit Sonnenenergie

Wärmespeicher, Solarflüssigkeit, Latentwärmespeicher, Vakuumröhrenkollektoren, Flachkollektoren, Sonnenwärme
Antworten
wapepo
Beiträge: 1
Registriert: Fr 3. Aug 2012, 14:36

Absorber-Kühlung mit Sonnenenergie

Beitrag von wapepo » Fr 3. Aug 2012, 14:48

In meinem Dachboden, zwar isoliert, aber im Sommer heiss, habe ich mein Privat-Archiv mit alten Briefen, Fotos usw. Ich möchte eine netzunabhängige, im Sommer autark laufende Kühlung: Aufheizung durch kleinen Sonnenkollektor, Schaltstrom aus Photovoltaik, Kühlung nur auf 18° nötig, im Winter nichts. Welche Bedingungen, Bauelemente usw. sind nötig? Bitte um Tipps! wapepo

elhaber
Beiträge: 449
Registriert: Mi 7. Jul 2010, 10:02

Re: Absorber-Kühlung mit Sonnenenergie

Beitrag von elhaber » Mo 6. Aug 2012, 10:44

Ansatz 1. Photozellen aufs Dach und einen kleinen Kompressor-Kühlschrank mit Wechselrichter damit betreiben (Anlaufstrom puffern)
Ansatz 2. statt Kompressor einen Absorber-Kühlschrank (Camping) mit 12V Anschluß verwenden und Photozellen direkt dran.
Ansatz 3. statt Photozellen einen Thermischen Kollektor aufs Dach und damit den Absorber aufheizen.


Regelung von Ansatz 3 ist schwierig (über Ladepumpe) - Restenergie fraglich und Rückkühlung ungeklärt.
Rückkühlung bei allen 3 Ansätzen unklar - notfalls eine naßkühlung, damit der Dachboden nicht weiter aufheizt.

folgt Ansatz 4. Eine Erdkühlung (Kreislaufsystem zwischen Keller/Erdreich und Dachboden) wird mit einer Pumpe über
Photozellen in Gang gesetzt. Wärme wird dabei über eine Kühlerzelle (Gitter mit Ventilator) an einen Wasserkreislauf abgegeben,
der über Keller oder Erdreich rückgekühlt wird.

Antworten